VIVA-F Wanddurchlass

Die an der Wand zu installierenden stromlinienförmigen und modernen VIVA-Verteiler verleihen ein gepflegtes Erscheinungsbild. Die anpassungsfähigen Gitter sind hinsichtlich ihrer technischen Eigenschaften unübertroffen, und eignen sich sowohl für die Zu- als auch für die Abluft.

Climecon Wand Verteiler

Luftmenge

5-95 dm³/s, 18-342 m³/h

Kanalgrößen

Ø 100-200 mm

Installationsmethode

Unterputzmontage

Nachhaltiges Produkt

Düsen aus Biokomposit-Material

Beschreibung

DAS DESIGN STEHT IM MITTELPUNKT!

Die zeitlosen, geradlinigen Verteiler eignen sich sowohl für die Zu- als auch für die Abluft. Der Verputzungsrahmen, der die Montage des versenkt montierten VIVA-F erleichtert, sorgt für eine homogene Wandfläche und ein ebenmäßiges Endergebnis.

Große Luftmengen und ein ausrichtbares Verteilermuster

Die Verteiler sind für verschiedenste Einsatzbereiche geeignet, da sie große Luftmengen bewältigen können. Der große Einstellbereich erleichtert außerdem das Ausbalancieren des Luftaustauschsystems. Die Messpräzisionsklasse 1 bietet eine Garantie dafür, dass sich die Einstellposition während der Montage oder Wartung nicht verändert und dass die Luftmengen optimal bemessen werden können.

Das hervorragend ausrichtbare Verteilermuster bietet über die gesamte Lebensdauer des Gerätes flexible Anpassbarkeit. Das Verteilermuster kann bei Bedarf je nach Situation neu ausgerichtet werden, z. B. zum Aufenthaltsbereich hin, selbst wenn der Verteiler in einer Ecke des Raumes montiert wird.

Die Wurfweite des VIVA verlängert sich auch bei Änderung der Einstellposition nicht.

Intelligente Lösungen bieten eine vielseitige Anwendbarkeit

VIVA kann sowohl von den Seiten aus als auch von hinten an das Kanalsystem angeschlossen werden, das heißt, Pläne können auf verschiedene Weise realisiert werden. So begrenzen beispielsweise in Sanierungsobjekten die eingeschränkten Möglichkeiten des Anschlusses den Einsatz des Gitters nicht.

VIVA eignet sich auch hervorragend für Kaltluft. Mit VIVA können Sie somit beispielsweise während der heißen Sommerzeit die Kühlung von Räumen realisieren.

Bei der Montage, Wartung und Einstellung werden beträchtliche Zeiteinsparungen erzielt, da sich das Gitter des VIVA sehr leicht öffnen lässt. Auch die Wartung und der Einsatz des Produkts werden über seine gesamte Lebensdauer dadurch erleichtert, dass es sich öffnen lässt.

 

VIVA-S Wandverteiler zur Oberflächenmontage

 

Produktkennzeichnung

VIVA S 1 100
1 2
  3
  4


1 = VIVA Zuluft, VIVAi Abluft
2 = Art der Installation: An der Oberfläche (S), Unterputz (F)
3 = Mit seitlichem Anschluss (1), Mit Anschluss an der Rückseite (2)
4 = Kanalgröße 100 – 200 mm

Schnellauswahl

Die Luftmengen sind bei den an der Oberfläche und den Unterputz montierten Modellen gleich.

Zuluft

Abluft

Maßzeichnung

 

Verteilungsmuster und Wurweite

Vollständig geöffnet, Oberkante 300 mm von der Decke entfernt.

Ausrichtung der Düsen


Langes und schmales Verteilungsmuster

Kurzes und breites Verteilungsmuster

Nach links ausgerichtetes Verteilungsmuster. Die Düsen sind nach links und nach oben ausgerichtet.

Wurfweite

Bemessung der Abluft

Die Diagramme dienen nicht zur Einstellung. Für die an der Oberfläche und die versenkt montierten Modellen gelten die gleichen Diagramme.

VIVA 100

VIVA 125

VIVA 160

VIVA 200

Bemessung der Zuluft

Die Diagramme dienen nicht zur Einstellung. Für die an der Oberfläche und die versenkt montierten Modellen gelten die gleichen Diagramme.

VIVA 100

VIVA 125

VIVA 160

VIVA 200