ECO-T Raumkontrolleinheit

Mit Hilfe der Zimmerregulierung der ECO-Serie wird die Funktion des Luftheizsystems zimmerspezifisch kontrolliert und reguliert. Der nutzerfreundliche Regler bietet umfangreiche Möglichkeiten für die bedarfsspezifische Luftheizung mithilfe einer genauen Raumtemperatureinstellung und einer Timer-Funktion für die Heizung.

Week timer

Ja

Touch screen

Ja

Adaptivity

Ja

HOME / AWAY modes

Ja

Beschreibung

Energieeinsparungen durch zweckmäßige Luftheizung

Das ECO-System kann programmiert werden, indem tagesspezifisch eine angenehme Raumtemperatur sowie die Laufzeit der Heizung festgelegt werden. Die Wohn- und Schlafzimmer können beispielsweise nur für die Zeit beheizt werden, in der man sich darin aufhält, sodass für die Beheizung schwach frequentierter Räume nicht unnötig Energie verschwendet wird.
Die Steuerung der Raumtemperatur ist stets fallspezifisch, und das intelligente ECO-System erlernt über die Nutzung, die Timer-Funktion für die Heizung korrekt einzustellen. Hiermit werden der Leerlauf des Thermostats und das unnötige Heizen verhindert, und der Raum wird genau nach Wunsch beheizt. Der Bewohner kann die angenehme Temperatur somit genau dann genießen, wenn es ihm am besten passt.
Das ECO-System eignet sich sowohl für den stressigen, urbanen Lebensstil als auch für den routinierteren Alltag. Der Bewohner kann die Heizung im Handumdrehen mit der praktischen Zuhause-Unterwegs-Funktion ein- und ausschalten oder die Raumtemperatur nahezu in Echtzeit mit den deutlichen Pfeiltasten auf dem Touchscreen einstellen.

ECO als Teil der Hausautomatik

Da im System die Zuluft und die Heizung zu einer Einheit verbunden werden, können zusätzliche Systeme minimiert werden. Dies verringert die Anzahl der Haustechnik-Geräte.
Das ECO-Luftheizungssystem kann über den Modbus-Bus auch an die Hausautomation angeschlossen werden. In diesem Fall kann die Heizung über die Hausautomation gesteuert werden, außerdem lassen sich die Temperatur und die Temperatur-Einstellwerte der einzelnen Räume anzeigen.

ECO-Reihe zum Heizen von Passivhäusern

Die Heizung eines Passivhauses verbraucht nur 20 – 30 kWh/Brutto-m² und die Heizung der Räume 10 – 30 W/m². Der Leistungsbedarf der Heizung ist gering, weshalb sich das genaue und schnell auf Änderungen reagierende ECO-Luftheizungssystem hinsichtlich seiner Energieeffizienz gut für diese Objekte eignet.

Zur ECO-Reihe zählen neben dem Raumregler ECO-T die mit Heizungen ausgestatteten Ventile ECO-C, ECO-W und ECO-F.