PSA-Luftreiniger

PSA eignet sich für die Reinigung der Zuluft, wenn die Grundgehalte groß und die Reinheitsanforderungen hoch sind.

Normalerweise wird das Gerät in der Industrie verwendet, um Elektronik und elektrische Geräte vor Korrosion durch die Umgebungsluft zu schützen. Zur Reinigung der Ansaugluft von Kompressoren sowie zur Lösung von Geruchsproblemen in verschiedenen Abwassersystemen eignet sich dieses Gerät ebenso hervorragend.

Der Luftreiniger PSA verfügt über einen Modulaufbau. Aus ihm kann eine einzelne oder mehrstufige chemische Filterung erstellt werden, die aus PK 12-Filterzellen zusammengesetzt und mit Vor- und Nachfiltern ausgerüstet wird.

Beschreibung

Filterrahmen

  • Standardmaterial: säurebeständige Stahlplatte
  • Flanschverbindung mit Gegenflanschen
  • Abgedichtete Türkonstruktionen

Einsatzbereiche:

  • Elektroanlagen
  • Schutz für die Elektronik
  • Überwachungszentren
  • Kompostierungsanlagen
  • Abwasserreinigungsanlagen
  • Abwasserpumpanlagen
  • Saugluft von Kompressoren
  • IT-Zentren