NOX Zuluftverteiler

Änderungsflexible und niedrige Zuluftverteiler für die freie Montage.

Luftmenge

40-260 dm³/s, 144-936 m³/h

Kanalgrößen

Ø 125-315 mm

Belüftungsart

Diffusionsbeatmung

Nachhaltiges Produkt

Düsen aus Biokomposit-Material

Beschreibung

Zu den Eigenschaften der einheimischen Zuluftverteiler NOP, NOT und NOX zählt eine äußerst umfangreiche Änderungsflexibilität und eine genaue und deutliche Einstellung auf Basis der Druckdifferenz. Ändert sich die Anordnung oder der Nutzungszweck von Räumen kann durch Abänderung ihres Verteilermusters erneut die bestmögliche und zugfreie Luftverteilung ausgerichtet werden.

Die Zuluftverteiler NOP, NOT und NOX mit sehr geringer Konstruktionshöhe sind dank ihres Regelteils, welches sich öffnen lässt, ausgesprochen leicht und schnell zu reinigen. Diese Produkte mit sichtbarer Installation zählen sowohl luft- als auch geräuschtechnisch zu den führenden Produkten der Branche. Dank der Trägeranlage lässt sich die Montagehöhe der Produkte leicht einstellen.

NOX ist insbesondere für die Behandlung von Luft mit Obertemperatur ausgelegt. NOX verfügt über die herausragende Eigenschaft, das vertikale Verteilermuster um 30° zur Seite zu drehen. Dies ist ein großer Vorteil, wenn z.B. vor dem Verteilermuster aufgrund der Raumanordnung ein Hindernis aufgestellt wird.

Eigenschaften:

  • Sehr große Änderungsflexibilität
  • Genaue und deutliche Einstellung auf Basis der Druckdifferenz
  • Hohe luft- und geräuschtechnische Eigenschaften
  • Leicht regulierbare Montagehöhe
  • Sehr niedrige Konstruktionshöhe
  • Äußerst leichte und schnelle Reinigung
  • Das Verteilerteil kann ausgetauscht werden.

Quick selection guide

Sound level lower than 35 dB(A) at 50 Pa total pressure.

NOTE! The S models achieve low sound levels even at significantly higher total pressure Pa values!

NOX dimensions

Main dimensions

Selection diagrams

The graphs are not intended for adjustment.

NOX-125

NOX-160

NOX-200

NOX-250

NOX-315

Throw patterns and throw lengths

NOX throw patterns

Nozzles straight down

NOX alternative throw patterns

Nozzles in twist-supply position

Nozzles turned sideways

Throw lengths

Δt 0°C degrees

Δt +5°C degrees

Benefits of the flexibility of NOX

NOX is particularly designed for handling overtemperature air. A unique characteristic of NOX is the possibility to turn the vertical throw pattern 30 degrees to the side. This is a huge advantage if the throw pattern becomes obstructed, for example due to changes in the room’s layout.

Nozzles turned sideways:

NOX adjustment unit

NOX adjustment unit based on the static pressure difference measurement enables highly accurate air flow measurement and control. The adjustment unit allows a precise adjustment of airflow (± 5%) even at low airflows and duct speeds.

NOX is easy to adjust

1. The pressure difference is measured from the measuring socket of the control unit.

2. This adjustment can be made by a screwdriver. The adjustment is done by rotating the control dial with the tool. The control dial readings correspond to separate k-values ​​that can be found on the side of the adjustment unit.

3. The adjustment position can be locked with a screw.