ECS-Aktivkohle

Die Absorptionsmasse ECS ist eine hochwertige Aktivkohle, deren Funktion darauf beruht, dass sich Unreinheiten aus der Luft auf ihrer Oberfläche absetzen. ECS enthält keine chemischen Imprägniermittel

Die nachgewiesenen Leistungswerte ermöglichen sowohl technisch als auch wirtschaftlich die besten Lösungsmodelle für die verschiedenen Typen und Probleme.

Herunterladbares Material

Download Fact sheet

Beschreibung

Eigenschaften

  • Nutzerfreundlich
  • Ungiftig
  • Kann durch Verbrennen entsorgt werden
  • Die Lebensdauer ist nicht zuverlässig analysierbar

Eigenschaften der Konstruktion

Die ECS-Filtermasse hat folgende physikalische Eigenschaften:

  • Baumaterial: Aktivkohle
  • C.T.C (Kohlenstofftetrachlorid) Wert: mind. 60%
  • Nominaler Durchmesser eines Korns: 4,0 mm
  • Packungsdichte: 500 kg/m3
  • Feuchtigkeitsgehalt: maximal 5,0 %